Alpha-Kurs Informationsabend

Wir möchten in der Pfarre Maissau den „Alpha-Kurs“ anbieten. Dazu gibt es für Interessenten einen Informationsabend am 23.10.2018 um 19:30Uhr im Pfarrheim Maissau.

Was ist Alpha?

Jeder Mensch hat Fragen. Und jeder Mensch sollte die Möglichkeit bekommen diese Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und den Glauben zu entdecken. Egal, wo man auf der Welt lebt!

Alpha ist eine Reihe von interaktiven Treffen bei denen der christliche Glaube entdeckt werden kann. Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Essen, dann folgt ein Input über ein grundlegendes Thema des christlichen Glaubens und danach kann man sich über das Gehörte austauschen. Alpha gibt es auf der ganzen Welt und wird in Cafés, Kirchen, Universitäten, Gefängnissen, zu Hause – überall! Alle sind willkommen! Alpha läuft nicht immer gleich ab, aber es gibt drei wichtige Dinge, die bei jedem Alpha dazu gehören: Gutes Essen, interessante Impulse und tolle Gespräche.

Weiter Informationen unter alphakurs.at

Der Alpha-Kurs findet ab 6.11.2018 jeden Dienstag um 19:30Uhr im Pfarrheim Maissau statt. Aktuelle Terminänderungen finden sich auch im Wochenplan.

 

Messe für Ehejubiläen

Am 28.10.2018 feierten wir in der Pfarrkirche Maissau eine Hl. Messe für die Ehejubiläen. Bei der anschließenden Agape konnten die Eheleute ihr Geschick  beim traditionellen Zersägen eines Baumstamms zeigen.

 

Rückblick Familiennachmittag

Bei angenehmen Wetter konnten die Kinder und Erwachsenen beim Familiennachmittag am 22.09.2018 in der Pfarre Maissau viel entdecken. Das Programm stand unter dem Motto „Leben in Gottes schöner Welt“ und wurde auf mehrere Stationen aufgeteilt. Diese konnten je nach Interesse besucht werden, wobei kreatives Gestalten, Spiel und Spaß nicht zu kurz kam. Zum Abschluss feierten wir gemeinsam mit dem Rapid-Pfarrer Mag. Christoph Pelczar und Lui Guitar eine coole Familienmesse, bei der die Kinder zum Mitmachen motiviert wurden. Wir bedanken uns bei allen die mitgeholfen haben diesen Nachmittag so schön zu gestalten und für alle Spenden.

 

 

ANIMA – Zeit für mich

Zeit für mich – Durchatmen – Themen, die mich interessieren – Informationen, die ich brauchen kann – Hilfe für den Alltag – Austausch mit anderen Müttern – Raum für meine Gedanken und Gefühle — Am 12.10.2018 von 15-18Uhr im Pfarrheim Maissau.

Begleitung der Treffs durch eine ANIMA-Referentin und eine ANIMA-Begleiterin.

 

Erntedankfest Maissau

Am 16.09.2018 wurde das Erntedankfest in Maissau gefeiert. Nach der Segnung der Erntegaben am Hauptplatz wurde gemeinsam in der Kirche gefeiert.

Wir danken der Stadtmusik für die festliche Umrahmung der Feier.

 

Familiennachmittag am 22.9.2018

Am 22.9.2018 veranstaltet das Vikariat Unter dem Manhartsberg der Erzdiözese Wien gemeinsam mit der Pfarre Maissau von 14:00 bis 18:00 Uhr einen Familiennachmittag für Familien besonders mit Kindern im Volksschulalter. Die Veranstaltung findet rund um die Pfarrkirche Maissau, Kirchenplatz 3 (Pfarrkirche, Pfarrgarten, Volksschule und Pfarrräume) statt. Der Eintritt ist frei – wir bitten jedoch um eine Anmeldung bis 17. September 2018 in der Pfarre Maissau: pfarre.maissau@utanet.at bzw. Tel.: 02958/82248 (Mi. und Fr. 9-11Uhr) oder im Vikariat Nord: vikariat.nord@edw.or.at bzw. Tel.: 01/51552-3235.

Das Programm des Familiennachmittags kann hier als PDF geladen werden: Familiennachmittag 2018

 

Kurzfilme im Mondenschein

Am Mittwoch, den 18. Juli 2018 gibt es um 20:30Uhr wieder eine Kurzfilmvorführung vom Katholischen Bildungswerk am Hauptplatz in Maissau. Ab 18Uhr sorgt Berno’s Kitchen für das leibliche Wohl. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Musikheim Maissau statt.

 

Film Franziskus im Kino Retz

Dieses Wochenende wird der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ im Kino Retz gezeigt.

Spielzeiten:
Freitag, 29. 06. 20.00 Uhr, Samstag, 30. 06. 20.00 Uhr, Sonntag, 01. 07. 20.00 Uhr, Montag, 02. 07. 20.00 Uhr, Dienstag, 03. 07. 20.00 Uhr

Weitere Informationen unter: www.stadtlichtspiele.at

 

Gedenkmesse zum 10. Todestag von Msgr. Heinrich Hisch

Am 10.6.2018 wurde in der Pfarrkirche Maissau eine Gedenkmesse zum 10. Todestag von Msgr. Heinrich Hisch begangen.

Msgr. Heinrich Hisch verstarb am 17.6.2008 ganz plötzlich und unerwartet.

In der Gedenkmesse gab sein Bruder HR Dr. Johann Hisch ein Glaubenszeugnis. Anhand der Brille von Heinrich, wie er liebevoll genannt wurde, seines Reisepasses und seines Kalenders ließ er sein Leben Revue passieren und erzählte viele Episoden aus seinem 42-jährigen Wirken in den Pfarren Maissau, Eggendorf und Limberg.

Ein Vertreter der Pfarre würdigte den „Halleluja-Heinrich“ als väterlichen Typ, der für alle ein offenes Ohr hatte und mit allen reden konnte. Er hatte einen großen Weitblick, daher führte er viele Dienste für die Pfarren ein (Pfarrblattverteiler, Mesnerdienste, Kirchenreinigung), so wurde die Arbeit auf viele Mitarbeiter aufgeteilt. Er führte auch Lektoren, Kommunionhelfer und Wortgottesleiter ein.

Gerne erinnerten wir uns an seine nette und liebevolle Art und dankten ihm für Alles, was er für uns getan hat.